NLA COACHES

Darius Willis

Headcoach/ Defensive Coordinator 

Olivier Liechti

Offensive Line assistent

Armand Mensen Offensive coordinator

Darius Willis ist zurück als Headcoach! Nach einem Jahr Absenz vom Berner Football meldet sich Darius zurück als Headcoach der Bern Grizzlies und ist voll mit neuer Energie. Darius ist in North Carolina geboren (USA), jedoch aufgewachsen in Indiana (USA). Er besuchte die Franklin Central High School, wo er fünf Sportarten ausübte, er entschied sich jedoch für eine Football Karriere. Diese führte ihn als Runningback an die Indiana University. Nach seinem College Abschluss bereitete er sich für den NFL Draft vor. Darius wurde von keinem Team gewählt, doch wurde er zum Trainingscamp der New York Jets eingeladen. Während seiner Football Karriere hat er fast alle Positionen gespielt und auch als Coach trainiert. Ihm wurde der Posten als Headcoach an der Franklin Central High School angeboten, doch entschied er sich seinen Weg in der Schweiz fortzusetzen. Für die Saison 2015 wurde er als Import von den Bern Grizzlies verpflichtet. Nach einem einjährigen Abstecher bei den Zürich Renegades, zwei Jahren als Berner Headcoach und einem Jahr Pause ist er nun zurück bei den Bern Grizzlies als Headcoach und Defensive Coordinator.

Seit 2017 coacht er die Offensive Line der Grizzlies. Er kam 1996 zu den Bern Grizzlies und war bis 2016 als Spieler, Coach und Teammanager im Einsatz. Von 2007 bis 2012 spielte er in der Nationalmannschaft. Seit 2012 ist er in der Nationalmannschaft als Assistant Coach tätig.

Alex Rouge (

Defensive Line Coach, 

1992 kam Alexandre Rouge zu den Bern Grizzlies und dem American Football. Während seiner Karriere hat er alle Defensive und Offensive Line Positionen gespielt. Nach diversen Football Camps in Florida bekam er dann das Angebot in den USA zu spielen. Saison 1995/96 spielte er als Starting Center und Long snapper am Menlo College Div. III (Northwest Conference NWC). Mit einem Abstecher 2002-2004 bei den Zürich Renegades, beendete er seine Karriere als Spieler im Jahr 2010 bei den Bern Grizzlies.

Auch als Coach(HC) bei den Junioren der Berner Grizzlies war er stets mit grossem Engagement dabei, im Jahr 1998 erreichten sie den Vize Schweizer Meister-Titel und 1999 den Schweizer-Meister-Titel (erster CH Titel der Berner Grizzlies Geschichte). Seit Herbst 2014 unterstützt er als Coach der Defensive Line die Schweizer Nationalmannschaft. Ebenfalls als Defensive Line Coach ist er seit der Saison 2017  bei den Berner Grizzlies im Amt.

Grew up in Canada watching football but it wasn't until he was 17 that he put on pads himself for the Barcelona Pioneers junior team playing TE and DE. While attending the University of Edinburgh he played for the local team, the Wolves at QB and TE. In his second year he founded the University club, the Timberwolves (currently the Napier Knights). Armand moved to Switzerland in 2006 and immediately contacted the Bern Grizzlies about playing and coaching. While playing for the NLA team, Armand was also head coach of the Junior team for the following three years before dedicating himself to pursue his academic career and focus on playing for the senior team. In his almost decade long with the Bern Grizzlies Armand started games at QB, WR, FB, OT and OG, but most often played TE. From 2012 to 2014 he also served as the team's offensive coordinator before moving to Wisconsin, USA until returning to Bern in 2016. After two seasons away from football, Armand returns to the Grizzlies for the 2018 season serving as offensive assistant coach.

BERN GRIZZLIES

  • Bern Grizzlies auf Facebook
  • Bern Grizzlies auf Instagram
  • Bern Grizzlies auf Twitter

© 2020 BERN GRIZZLIES. Created by frechundfrisch.ch

  • Bern Grizzlies auf Facebook
  • Bern Grizzlies auf Instagram
  • Bern Grizzlies auf Twitter