Bern Grizzlies sind U19 Schweizer Meister!

In einem packendem Junior Bowl besiegen die U19-Juniors der Grizzlies ihre Altersgenossen der Winterthur Warriors diskussionslos mit 17 zu 0 und sichern sich damit nach 1999 und 2014 den 3. U19-Schweizer Meistertitel der Clubgeschichte.

Die Vorzeichen waren nicht unbedingt die Besten: Bereits am 2. April im Rahmen der 2. Meisterschaftsrunde traten die Grizzlies-Juniors ebenfalls am Winterthurer Deutweg gegen die Warriors an und das Ergebnis hätte nicht eindeutiger sein können: 0-41 Niederlage, man hatte aber gar nichts zu bestellen gegen die athletische Übermacht des Gastgebers. Noch im April – nämlich 3 Wochen darauf am 23. – stand das Rückspiel in Bern auf dem Programm und dieses konnte tatsächlich und nicht ganz erwartet mit 7 zu 6 Punken gewonnen werden. Es entschied ein nicht verwandelter Kick zum Zusatzpunkt nach dem Touchdown zu Ungunsten der Winterthurer. Es gab Stimmen, welchen diesen Sieg zur Kategorie "Schwein gehabt" zählten, aber ein Sieg ist und bliebt eben ein Sieg.

Die Grizzlies-Juniors absolvierten daraufhin eine sehr stabile und erfolgreiche Regular Season, ausser der knappen 19-21 Niederlage im Heimspiel gegen Basel, konnte alle anderen Spiele teils deutlich gewonnen werden. Auch im Halbfinale wurden im heimischen Leichtathletikstadion Wankdorf die Basel Gladiators – also der amtierende Titelverteidiger – mit 12-7 besiegt und aus dem Rennen geworfen. Aber für das Finale den Junior Bowl musste man wieder nach Winterthur reisen, wo man sich eben 3 Monate zuvor eine krachende und schmerzliche Niederlage eingefangen hatte.

Die Coaches wussten, gegen die zahlenmässig und körperlich deutlich stärkeren Winterthurer musste ein Gameplan entworfen werden, in welchem die Grizzlies-Defense konzentiert und 100% diszipliniert die Warriors-Offense in ihre Schranken verweisen würde. Aber selbst die kühnsten Träumer hätten sich wohl kaum vorstellen können, wie engagiert und kraftvoll unsere Juniors dies umsetzen konnten. Schlussendlich mussten die Warriors in ihrem Juniors Bowl-Heimspiel punktelos den Platz verlassen.

Bereits in der ersten Halbzeit konnten die Grizzlies nach einer Fumble Recovery und einem geblockten Punt den Ball in sehr guter Feldposition erobern und mit 2 Touchdowns daraus Kaptial schlagen. Und kurz vor Schluss legte das Special Team noch einen drauf und entschied mit einem Field Goal zum 17-0 das Finale endgültig zu Gunsten der Stadtberner!

Das harte Training und die gute Disziplin zahlten sich somit aus, die Spieler konnten den Schweizer Meistertitel 2017 gewinnen und den Pokal und die Medaillen verdient und stolz vor über 700 Zuschauern in Empfang nehmen.

Wir gratulieren unseren SWISS U19 CHAMPIONS 2017 ganz herzlich!

 

!35002804144_18e620ce13_o

35002461804_5fc1d38418_o

35002573384_9c2c352cb8_o

Fotos by Stefan Rutschmann

Spielbericht: hz

 

Veröffentlicht am

©2017 Grizzlies Website by Gionathan Diani & Marc Dick