NLA und U19: Beide Playoff-Halbfinals in Bern

Diesen Sonntag steht für die Bern Grizzlies ein ganz besonderer Leckerbissen an: Sowohl die NLA- als auch die U19-Junioren-Mannschaft belegen in der Schlusstabelle 2018 jeweils den 2. Rang und treten somit zu Hause in ihren Playoff-Begegnungen gegen die Drittplatzierten an.

Somit heissen die Kontrahenten für die U19 Juniors am 01.07.2018 um 11.00 Uhr Gladiators beider Basel und für die Aktiven der NLA direkt anschliessend um 14.00 Uhr Geneva Seahawks. Für beide Spiele gilt: der Sieger steht direkt am 7. Juli in Bern im Swiss Bowl – dem Final um die Schweizer Meisterschaft.

Wir erinnern uns zurück: Für die Berner NLA-Equipe war der Saisonstart knüppelhart. Nach den ersten drei Spieltagen stand man mit einer 0-3 Bilanz am Tabellenende und gewisse Blogger redeten im April schon das Ende sämtlicher sportlicher Ambitionen der Grizzlies daher. Aber unter der Leitung von Head Coach Darius Willis konnte die Defense markant stabilisiert und auch dank der Rückkehr diverser Grizzlies-Haudegen im Verlauf der Saison laufend verbessert werden. In der Offense konnte nach dem Abgang von US-QB Doug Webster mit Kevin Burke ein exzellenter Ersatz verpflichtet werden. Dieser fand sehr rasch den Draht zu seinen Anspielstationen, gleichzeitig vermag er äussserst gewandt um die anstürmenden Verteidigungsreihen herum zu tänzeln, die sich so aufbrechenden Lücken rasch zu erkennen und für schöne Raumgewinne zu nutzen.

Und so konnten die restlichen 7 Spiele allesamt – teils sehr deutlich – gewonnen werden und die Saison 2018 mit einer schlussendlich doch ansprechenden 7-3 abgeschlossen werden. Nun treffen die Grizzlies als zweitplazierte auf den Tabellendritten Geneva Seahawks. Die beiden Spiele gegen die Westschweizer in der Regular Season könnten fast nicht unterschiedlicher abgelaufen sein: Das Auswärtsspiel in der Runde 2 anfangs April war das wohl schwächste Spiel der Grizzlies dieser Saison. Mit 39-57 ging man auf der Sportanlage Vessy einigermassen baden, insbesondere die Berner Defense erwischte einen rabenschwarzen Tag und musste satte 57 Punkte zulassen. Ganz anders das Rückspiel in der Schlussrunde 10 Mitte Juni, welches im Stadion Neufeld ausgetragen wurde: Beim 36-6 Heimsieg domierten die Grizzlies die Gäste aus Genf fast nach Belieben und liessen kaum Zweifel aufkommen, wer dieses Spiel als Sieger verlassen wird. Allerdings wurde man das Gefühl nicht los, dass die Seahawks sich (sehr) rasch geschlagen gaben und keinesfalls ihr Potenzial vollumfänglich ausschöpften. 

Bei den U19 Juniors heisst der Playoff-Gegner am Sonntag Gladiators beider Basel gegen welche man im Hinspiel in Bern unentschieden spielte, aber im Rückspiel in Basel die Gladiators gleich mit 39-16 bezwingen konnte. Diese schallende Ohrfeige dürfte der Basler Head Coach Robin Haas nicht vergessen haben und sich einiges für dieses Playoffspiel vorgenommen haben. Man darf sich auf ein tolles Match zweier ausgezeichnet gecoachten Teams freuen. Grizzlies Juniors Head Coach John Jordan tritt dieser sportlichen Herausforderung jedenfalls mit einer gesunden Zuversicht entgegen.

Die Playoff-Begegnungen der NLA gegen die Geneva Seahwaks (Kick-Off 14.00 Uhr) und U19-Juniors (Kick-Off 11.00 Uhr) gegen die Gladiators beider Basel finden diesen Sonntag im Leichtathletikstadion Wankdorf statt. Der Eintritt für die BEIDEN Halbfinalspiele beträgt einheitlich CHF 15.–, für Lehrlinge sowie Studenten CHF10.–. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre geniessen bei den Bern Grizzlies Gratiseintritt. Anhänger der Gladiators beider Basel, welche in ihrer Fanwear zum Spiel anreisen, müssen keinen CHF 5.– Aufpreis bezahlen, die Bern Grizzlies verzichten im Sinne des Sports auf diese eigentlich angezeigte Retorsionsmassnahme.

Wie gewohnt stehen im Leichtathletikstadion Wankdorf auf der gedeckten Tribüne zahlreiche komfortable Sitzplätze mit ausgezeichneter Sicht aufs Terrain zur Verfügung. Bitte beachten Sie die allfällig gute Wetterprognose und vergessen Sie keinesfalls Ihre Kopfbedeckung, unsere schöne Sitzplatztribüne wird gerne am Nachmittag mit Sonne verwöhnt. Für die etwas sonnenscheueren Zuschauer werden wir aber auch die kühle (weil schattige) Gegentribüne geöffnet haben.

Auch der beliebte Grizzlies-Verpflegungsstand mit den Leckereien von "Michis" (aka Middle-Linebacker Mike Wilhelmi) wird zu Ihrer Verfügung stehen; für das leibliche Wohl wird somit auch dieses Mal bestens gesorgt sein! Ebenfalls – frisch aufgestockt mit neuen und altbewährten Produkten – wird unser Grizzlies-Souvenirsstand wieder vor Ort sein.

Die Bern Grizzlies freuen sich auf Ihre Unterstützung am Sonntag im Leichtathletikstation Wankdorf! BE THERE!

Veröffentlicht am

©2018 Grizzlies Website by Gionathan Diani & Marc Dick