Grizzlies U19-Juniors Back-to-Back Champions!!

Die U19-Juniors der Bern Grizzlies verteidigten im Junior Bowl erfolgreich den Schweizer Meistertitel mit einem 20:14-Sieg gegen die im Jahr 2018 bislang ungeschlagenen Geneva Seahawks. Damit errang die Berner Nachwuchsmannschaft den 3. Titel innert 5 Jahren und gleichzeitig gelang die erste U19-Titelverteidigung seit 2012 (Zürich Renegades).

Mit diesem Palmares bestätigen die Bern Grizzlies ihren Anspruch DIE Messlatte für die Ausbildung von Jungtalenten schweizweit zu sein.

Die Seahawks gingen mit einer wirklich makellosen 11-0 Saisonbilanz als klarer Favorit in dieses Finale. Die Berner hingegen verloren in der Regular Season relativ deutlich gegen die Genfer und spielten ihr Heimspiel gegen die Gladiators Basel unentschieden, was in inklusive des knappen Heimsieges im Halbfinale gegen die Basler in einem 8-2-1 Record mündete. Aber auch dieses Jahr wurden die Spieler vom Coaching Staff mittels ausführlichen Video-Studien, spezielle auf den Rivalen abgestimmte Trainingseinheiten sowie präzisen Walk-Throughs bestmöglich auf die grosse Herausforderung hin vorbereitet. Und wiederum konnten die Junioren ihre Vorgaben im Endspiel umsetzen und einen absolut kompetitiven Kontrahenten besiegen.

Nachdem die Grizzlies mit ihrem ersten Touchdown – ein sehenswerter Lauf von Junior-QB #5 Matteo Schlapbach – mit 6:0 in Führung gehen konnten, reagierten die Seahawks postwendend und erzielten noch vor der Halbzeit selbst einen Touchdown mit Zusatzpunkt, was zum Pausentee einen Spielstand von 6:7 zugunsten der Calvinstädter bedeutete. Nach je einer weiteren Wertung beider Teams – die Grizzlies konnten dank einer 2-Punkte Conversion den einen Punkt Rückstand wettmachen – stand es kurz vor Ende der regulären Spielzeit 14:14 unentschieden. Dank eines erfolgreichen langen Passes konnte sich die Angriffsformation der Grizzlies nochmals in eine gute Ausgangslage bringen und kurz darauf tatsächlich den entscheidenden Touchdown zur Schweizer Meisterschaft vervollständigen. Mit dem Score von 20:14 beendeten die Bern Grizzlies das Spiel mit dem besseren Ende für sich.

Natürlich brachen mit dem Schlusspfiff alle Dämme und die Grizzlies-Juniors feierten lautstark und ausgiebig den Gewinn der Meisterschaft. Wir gratulieren Coaches, Spielern und der ganzen Sidelide-Betreuung zu dieser Meistersaison 2018!

Mit diesem Sieg hieven sich die Bern Grizzlies zu dem tonangebenden Ausbildungsclub der Schweiz. Die umfassend kompetente Coachingcrew unter der Leitung von Head John Jordan und Defensive Coordinator Michael Schneider wird auch zukünftig dafür sorgen, dass die vielversprechendsten American Football-Talente die bestmögliche Ausbildung in Bern erhalten. Gleichzeitig sorgt diese Entwicklung nun bereits seit einigen Jahren dafür, dass frische, talentierte und eben gut ausgebildete Sportler die erste Grizzlies-Mannschaft in der NLA verstärken können, was sich langsam aber sicher nun auch resultatmässig zu Buche schlägt. Mit einem Blick auf die Kaderlisten der Bern Grizzlies kann man davon ausgehen, dass diese positive Entwicklung weiterhin anhalten wird und im besten Falle sogar ausgebaut werden könnte.

Man darf sich also mit Fug und Recht auf die weitere Entwicklung unseres Football-Clubs freuen.

Bild könnte enthalten: 1 Person, lächelnd, Menschenmasse und im Freien

Bilder by Stefan Rutschmann

Veröffentlicht am

©2018 Grizzlies Website by Gionathan Diani & Marc Dick