Heimspiel am Pfingstmontag vs. Basel Gladiators

Zum ersten Mal überhaupt findet ein Grizzlies-Heimspiel an einem Montag statt: Am Pfingstmontag empfangen die Berner die Basel Gladiators zur mit Spannung erwarteten Revanche. Der Sieger kann sich berechtigte Hoffnungen auf ein Playoff-Heimspiel machen, für den Verlierer heisst es auf jeden Fall auswärts antreten im Halbfinale!

Dieses wichtige NLA-Match steht am Pfingstmontag 5. Juni 2017 auf dem Spielplan. Um 14.00 Uhr ist der Kick-Off im Leichtathletikstadion Wankdorf gegen die Basler angesetzt.

Die Grizzlies und die Gladiators verbindet eine jahrelang heftige sportliche Rivalität. Schon häufig trafen die beiden Equipen jeweils im Halbfinale gegeneinader. So auch die zwei letzten Jahre, in welchen sich zweimal die Grizzlies durchsetzen konnten und sich für den Swiss Bowl – welche somit ohne das Heimteam in Basel ausgespielt wurden – qualifizieren konnten. Auch das Hinspiel in Basel vorletzten Sonntag konnten die Grizzlies problemlos und deutlich mit 26:13 für sich entscheiden. Noch Fragen?

Allerdings sind da noch Fragen vorhanden… Während sich die Gladiators aufrafften und auswärts bei den heimstarken Winterthur Warriors mit einer Klasseleistung einen sportlich wertvollen Sieg einfahren konnten, gingen die Grizzlies am Sonntag beim Tabellenletzen Geneva Seahawks mit 19:20 als Verlierer vom Platz. Sicher scheint nur, dass nichts sicher ist. Klar, hätten die Grizzlies ihre Chancen genutzt und die Fieldgoals jeweils im 4. Versuch oder die 1-Punkte-Kicks nach den Touchdowns ausgespielt, wäre dieses Spiel kaum verloren gegangen. Aber die Wahrheit ist, im Nachhinein ist es natürlich einfach besserwisserisch von der Tastatur aus Kritik zu üben.

Fakt bleibt: die Grizzlies wissen, dass sie die Gladiators besiegen können und aufgrund der Ausgangslage müssen, aber kann der Tiefschlag in Genf so rasch weggesteckt werden? Oder löst er allenfalls sogar eine positive Reaktion aus, den Willen sich nun um jeden Preis am Feiertag vor dem eigenen Publikum rehabilitieren zu wollen? Wir dürfen gespannt sein. Leider werden wichtige Teamstützen insbesondere im Laufspiel wegen Verletzungen nicht zur Verfügung stehen. Wie wird aufgrund dessen die Taktik der Grizzlies Coaches aussehen? Wir dürfen gespannt sein.

Ungetrübte Freude herrscht momentan bei den U19 Grizzlies Juniors, welche Sieg an Sieg reihen konnten und nun als alleiniger Leader von der Tabellenspitze aus grüssen. Das Spiel um 11.00 Uhr gegen die Juniors der Gladiators dürfte ein absolutes Highlight werden und im Kampf um Rang 1 entscheidend sein.

Das NLA-Meisterschaftsspiel gegen die Basel Gladiators findet also am Pfingstmontag um 14.00 Uhr statt (Kick-Off Juniors U19: 11.00 Uhr).

Der Eintritt für dieses Meisterschaftsspiel der Nationalliga A beträgt unverändert CHF 10.–, für Lehrlinge, Studenten sowie AHV/IV-Bezüger CHF 5.–. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre geniessen bei den Bern Grizzlies Gratiseintritt.

Wiederum stehen im Leichtathletikstadion Wankdorf auf der gedeckten Tribüne zahlreiche komfortable Sitzplätze mit ausgezeichneter Sicht aufs Terrain zur Verfügung.

Auch der beliebte Grizzlies-Verpflegungsstand mit den Leckereien von "Michis" (aka Middle-Linebacker Mike Wilhelmi) wird zu Ihrer Verfügung stehen; für das leibliche Wohl wird somit auch dieses Mal bestens gesorgt sein! Ebenfalls – frisch aufgestockt mit neuen und altbewährten Produkten – wird unser Grizzlies-Souvenirsstand wieder vor Ort sein.

Die Bern Grizzlies freuen sich auf Ihre Unterstützung am nächsten Gameday im Leichtathletikstation Wankdorf! BE THERE!

Veröffentlicht am

©2017 Grizzlies Website by Gionathan Diani & Marc Dick