First American Football Game Day in Iowa

Hast du schon mal geträumt dass du vor 500 Fans ein Football Spiel hast? Vor deiner Familie und deinen Freunden? EF erfüllte mir diesen Traum!

Mein erstes Training war am 26. August in Sumner Iowa. Es ist ein kleines Dorf mit einem super Football Team; die Cougars. Ich und mein Host-Brother waren uns sicher, dass wir im Training zerstört werden. Wir kamen im Training an, stellten uns vor und dann begann das Training schon. Im ersten Training trainierten wir ohne Rüstung, also wir durften nicht gegenseitig tackeln. Es war ein riesen Spass, die Jungs zeigten uns ein paar basic tipps, z.b wie man einen Ball richtig fängt, wie man mit einem Ball rennt und andere taktische Sachen.

Was ich am meisten mochte war der School Spirit, diese Jungs motivierten dich und wollten das man besser wird. Als eine Woche später die Schule begann, fingen wir an mit Rüstung zu trainieren. Wir wussten dass es harte Arbeit wird, aber ich und mein Host-Brother waren bereit für diese Erfahrung.

Das härteste war, dass du jeden Tag nach der Schule ins Training gehst. Jeden. Tag. Es war hart am Anfang, aber du gewöhnst dich dran.

Das erste Training mit Rüstung war spassig. Wir hatten Tackle und Passing Übungen. Ich und mein Host-Brother konnten auch Kick Übungen machen. Wir konnten Field Goal und Kickoff üben. Ich war ziemlich gut. Mein Host-Brother war ein großer Junge und deshalb in der Defense.Ich war meistens in Offense.

Nick Schüpbach_6

Freitag, September 1. – Game Day

Es war Freitag morgen, wir mussten unser Football Jersey tragen. An meinem Locker war ein Schild mit meinem Namen und meiner Nummer. Unsere Team Mates waren alle konzentriert und redeten nicht. Nach der Schule gingen wir mit unserem Nachbarn zu Subway. Um 17:00 mussten wir uns in der Schule umziehen. Nach dem Umziehen gingen wir in die Sporthalle. Wir sassen

nebeneinander und die Coaches sagten uns die Taktiken. Dann “bring it in” das heisst wir waren Schulter an Schulter. Dann sagte unser Coach: ”This team is your family, you will fight for them and never let them go.” Dann schreiten wir:”We are the Cougars”.

Wir rannten auf das Feld um uns aufzuwärmen. Wir machten unsere täglichen Übungen und 10 Minuten bevor das Spiel begann, zogen wir unsere Helme aus, wir guckten zu der Amerikanischen Flagge und die Nationalhymne spielte. Es war ein Moment in dem ich Gänsehaut bekam. Es war so still. Nach der Hymne rannten wir in einen kleinen Raum neben dem Feld. Wir sprachen über die letzten taktischen Dinge und dann gingen wir Hand in Hand auf das Feld. Mehr als 400 Fans waren da, sie klatschten und feierten. Wir die Seniors waren in der ersten Reihe. Wir die Seniors gingen in die Mitte des Feldes um zu entscheiden wer den Ball als erster receiven kann.

Ich war nur Sekunden vor meinem ersten American Football Spiel entfernt…

Das Spiel begann und ich musste den Ball kicken. Ich kickte bis zur 28 Yard Line und wir stoppten an der 40 Yard Line.

Der Gegner war AP Highschool, sie waren ziemlich gut. Sie brauchten 3 Minuten für ihren ersten Touchdown. Der extra Punkt war gut, also war es 0:7. Wir mussten Gas geben. Unser erster Pass wurde vom Gegner gefangen, also ging es wieder in unsere Richtung. Das war kein guter Start. Sie brauchten nur 1 Pass und wieder Touchdown für AP. Nach nur 6 Minuten war es Cougars: 0 AP: 14. Wir spielten sehr schlecht.

Im 2. Viertel kam ich aufs Feld. Ich hörte ein paar Freunde meinen Namen rufen. Das erste Play war schnell vorbei. Ich musste nicht viel machen. Nach ein paar Plays waren wir an der 20 Yard Line. Ich rannte, rufte für den Pass und ich fing den Ball an der 10 Yard Line. Ich ging zurück zur Seitenlinie und einen Pass später hatten wir unseren ersten Touchdown.

Wir trafen auch die 2pt conversion.

Nick Schüpbach_1

Im 3. Viertel waren nur noch 3 Minuten zu spielen. Ich musste ein 25 Yard Field Goal kick machen. Ich traf, also war es

Cougars: 11 AP: 14.

In der Mitte des 4. Viertels war AP an unserer 20 Yard Line, sie hatten ihren 3. Touchdown. Ich war in der Defense. Ich drängte mich zwischen allen Spielern hindurch und hatte die Chance den Quarterback zu tackeln, was ich auch tat. Das war das Highlight meiner Football Experience. Es war ein sehr wichtiges Play.

Nachdem sie das Field Goal verfehlten, konnten wir einen Touchdown machen und somit das Spiel gewinnen. Wir gewannen mit 18:14.

Das war mein erstes American Football Game und ich kann immer noch nicht glauben, dass ich gespielt habe. Nach dem Spiel machten wir Bilder mit Freunden und Familie und wir hatten noch eine spaßige Nacht.

 

Erlebe auch du die American Football Games an einer High School in den USA live mit. Hier findest du mehr Infos zum Austauschjahr von unserem Sponsor EF High School Exchange Year.

23476115_548404195552028_193308847_n

10-10-2017 13-03-16

Veröffentlicht am

©2017 Grizzlies Website by Gionathan Diani & Marc Dick